Judo spielend lernen - freie Plätze für Kinder von 4 bis 6 Jahren

Beim 1.SC Norderstedt sind noch einige Plätze für Kinder, die gerne Judo machen wollen, frei. Für Jungen und Mädchen im Alter von 4 bis 6 Jahren sind aktuell wieder Plätze in der Gruppe „Judo spielend lernen“ am Mittwoch von 16:30h bis 17:30h oder in der Gruppe am Freitag von 16:00h bis 17:00h frei. Hier werden spielerisch erste Erfahrungen auf der Judo-Matte gemacht, auf diesem Weg werden Fallübungen, Haltegriffe und auch einfache Wurftechniken vermittelt. Daneben gibt es Spiele und Übungen, die die koordinativen Fähigkeiten der Kinder verbessern.

Das Training findet im Dojo des 1.SC Norderstedt im Sportpark Scharpenmoor 55 statt.

Für diese Gruppen genügt anfangs normale Sportkleidung (möglichst mit langen Ärmeln und langen Hosenbeinen), Schuhe werden nicht benötigt. Für eine kleine Pause sollte ein Getränk mitgenommen werden.

Die japanische Kampfsportart Judo enthält keine Schläge oder Tritte, deswegen heißt sie auch der „sanfte Weg“. Kinder lernen im Training den verantwortungsvollen Umgang mit einem Partner, sie lernen aber auch, den eigenen Körper geschickt einzusetzen. Durch das Erlernen und regelmäßige Üben der Falltechniken kann die Verletzungsgefahr bei Stürzen stark verringert werden.

Fragen und Anmeldung per E-Mail an judo@1scn.de oder auch telefonisch unter 040 – 528 766 94 (Geschäftsstelle 1.SCN) bzw. 0178 – 149 38 95 (Torben Heyl, Sportwart Judo).