1.SCN beim Inklusionsturnier

Am 21.09.2019 fand in Norderstedt ein Inklusionsturnier statt, bei dem die Basketballer der 1.SC Norderstedt tatkräftig unterstützt haben.

Gespielt wurde Floorball mit vier Mannschaften und Basketball mit sieben Mannschaften. Die Teams kamen aus Norderstedt (jeweils 2 Teams), Essen, Stuttgart, Eiderheim, Glückstadt und Erlenhof. Gespielt wurde in Mannschaften mit Behinderten Sportlern (Athleten) und „normalen“ Spielern (Partnern). Dass sogar Teams von weit südlich der Elbe kamen, zeigt das große Interesse an derartigen Veranstaltungen.

Beim Basketball wurde nach eine Einstufungsrunde in zwei Gruppen jeder gegen jeden gespielt, wobei immer auf 2 Felder parallel gespielt wurde. Das Turnier selber begann um 9:30 Uhr mit der Begrüßung und der Präsentation der Fahne der Special Olympics sowie der olympischen Fackel. Dann ging es bis 16:30 Uhr sportlich weiter, bis dann die Siegerehrung folgte, die u.a. durch Holger vorgenommen wurde. Sieger wurde die Mannschaft aus Essen, die 1. Mannschaft aus Norderstedt wurde Dritter.

Der 1.SC Norderstedt unterstützte das Basketballturnier den ganzen Tag über mit Helfern am Kampfgericht sowie mit Schiedsrichtern. Ebenfalls am Nachmittag mit Schiedsrichtern dabei war die BSG Kisdorf Kaltenkirchen, da der SCN alleine nicht ausreichend Personal gehabt hätte.